Was ist Hardware Beschleunigung und wie kann man sie einschalten?

Windows

Einschalten von Hardwarebeschleunigung

  • Aktualisieren Sie Ihren Flash Player bis zur aktuellsten Version Link
  • Aktualisieren Sie die Treiber von Ihrer Grafikkarte
  • Für die Aktivierung der Hardwarebeschleunigung in Flash, müssen Sie per Mausklick (rechte Maustaste in Flash-Anwendung) Menüpunkt „Eigenschaften“ auswählen.

    Hard.png
  • In „Eigenschaften“ müssen Sie dann den ersten TAB aufsuchen und das Häkchen unter „Hardwarebeschleunigung“ aktivieren.

    Hard1.png
  • Nach allen Punkten starten Sie den Browser neu, damit die Änderungen in Kraft treten können.

Ausschalten von Hardwarebeschleunigung:

Wenn Sie nach dem Einschalten der Hardwarebeschleunigung nicht mehr in die Schlacht hochgeladen werden können, weil die Daten nicht richtig geladen werden, dann müssen Sie die Option ausschalten.


  • Für das Ausschalten der Hardwarebeschleunigung in Flash, müssen Sie per Mausklick(rechte Maustaste in Flashanwendung) den Menüpunkt „Eigenschaften“ auswählen.
  • In „Eigenschaften“ dann den ersten TAB aufsuchen und das Häkchen unter „Hardwarebeschleunigung“ deaktivieren.

    Hard3.png
  • Nach allen Punkten starten Sie den Browser neu, damit die Änderungen "wirksam" werden können.

Feine Abstimmung von Grafikkarte

  • Wenn Sie mit der Qualität von den Bildern unzufrieden sind (nach dem Einschalten der Hardwarebeschleunigung), können Sie die Eigenschaften im Spiel und die Eigenschaften von der Grafikkarte abstimmen.
  • In der Spieloption Einstellungen können Sie die „Mip-Mapping“ ausmachen. Achtung! Nach Ausschaltung dieser Option, wird es beim hochladen in eine Schlacht ein bisschen länger dauern. Aber nicht länger als eine Minute.
  • In den Einstellungen von Ihrer Grafikkarte, können Sie die Werte von „Antialiasing“ und „Anisotropischer Filter“ regulieren. Diese haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Qualität von dem Bild.

Linux

Mit der Version des Google Chrome 21 haben die Entwickler, die erhöhte Sicherheit des Adobe Flash Players annonciert, der in Google Chrome Browser fest integriert ist. Außer der Verbesserungen der Sicherheit, hat die Nutzung von PPAPI die Hardware Beschleunigung der Flash-Inhalte auf der GPU unter Linux ermöglicht.


  1. Gehen Sie zur Seite chrome://plugins, schalten Sie PPAPI-Version vom Flashplayer (wenn sie ausgeschaltet war).
  2. Gehen Sie zur Seite chrome://flags, schalten Sie die 5. Option (Software-Rendering-Liste überschreiben)aus .
  3. Starten Sie Chrome neu.
  4. Gehen Sie zur Seite chrome://gpu/, «Flash Stage3D: Hardware accelerated» ist schon sichtbar — Hardware Beschleunigung sollte nun funktionieren.
Wenn Sie mit dem Endergebnis nicht zufrieden sind, können Sie immer die PPAPI-Version vom Flashplayer ausschalten. Einige Probleme können im Chrome (21. Version und höher) und mit dem Flashplayer (11.4. Version und höher) auftreten, deswegen ist es in diesem Fall empfehlenswert, die automatische Browsererneuerung auszuschalten.

This article was helpful for 7 people. Is this article helpful for you?